Blog

Probleme durch Zwerchfellbruch

Selbsttest: Sind Ihre Beschwerden auf einen Zwerchfellbruch zurückzuführen?

Finden Sie mit unserem dreiminütigen Online-Selbsttest heraus, ob ein Zwerchfellbruch Ihre Symptome verursacht. Unmittelbar nach dem Test wird Ihnen angezeigt, wie wahrscheinlich ein Zwerchfellbruch als Ursache Ihrer Beschwerden ist. Der Test ist keine Diagnose und ersetzt keine ärztliche Untersuchung. Er liefert aber gute Anhaltspunkte dafür, ob ein Zwerchfellbruch vorliegt und enthält hilfreiche Informationen zur Linderung […]

Mehr erfahren

Zwerchfellbruch

Bei einem Zwerchfellbruch gleitet der oberste Teil des Magens nach oben in die Brusthöhle. Dies geht häufig mit Symptomen wie Sodbrennen, Schmerzen in der Brust und einem Kloßgefühl im Hals einher. Der Zwerchfellbruch lässt sich durch die Stärkung des Zwerchfells mit einem einfachen täglichen Training behandeln.

Mehr erfahren

Sodbrennen und Saures Aufstoßen

Viele Menschen leiden unter Sodbrennen und saurem Aufstoßen. Auf dieser Seite geht es um die Symptome und Ursachen von Sodbrennen – und darum, wie Sie die Beschwerden effektiv loswerden können.

Mehr erfahren

Reflux – Symptome und Behandlung

Sie leiden unter Reflux? Damit sind Sie bei weitem nicht allein. Eine Refluxerkrankung äußert sich unter anderem durch Husten, Übelkeit und Brustschmerzen. Wussten Sie aber, dass eine einfache tägliche Übungsroutine geschwächte Muskeln in Ihrem Körper stärken und so die Ursache der Symptome behandeln kann?

Mehr erfahren

Aufstoßen oder Blähungen

Ein aufgeblähter Bauch oder häufiges Aufstoßen kann auf eine Allergie oder Überempfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln, eine Verdauungsstörung, Bakterien oder wiederholte Schluckversuche infolge eines Zwerchfellbruchs zurückgehen.

Mehr erfahren

Schleim im Hals und Räuspern

Zäher Schleim im Hals und Räuspern sind häufige Symptome, unter denen viele leiden. Der Schleim im Hals entsteht, wenn bei einem Zwerchfellbruch die Schleimhäute vor der ätzenden Magensäure geschützt werden müssen.

Mehr erfahren